Vorderansicht Oberlaubenstallein erster Arbeitseinsatzdie Gründungsversammlung  
 

Auf dem Pfarrhof  in Borgisdorf gibt es ein in dieser Region nur noch selten vorhandenes Gebäude, welches in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhundert erbaut wurde. Es handelt sich hierbei um einen unter Denkmalschutz stehenden Oberlaubenstall.

Nach der Eröffnung am 24. April

Die Borgisdorfer wollten nicht länger tatenlos zu sehen wie diese einzigartige Architektur verfällt. Aus diesem Grund fanden sich am 13. Februar 2007 die Borgisdorfer zur Gründungsversammlung des „ Förderverein Begegnungszentrum Oberlaubenstall Borgisdorf e.V.“ zusammen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt dieses dorfbildprägende Gebäude zu erhalten und raumbildend zu sanieren. Dadurch  entstehen Räume, die für die Kinder- und Jugendarbeit, Posaunenchor, Chor und Seniorenarbeit zur Verfügung stehen. Der entstandene Saal im Erdgeschoss wird  u.a. für private Feiern genutz.

 

Derzeitig wird zu wöchentlichen Veranstaltungen eingeladen:
Dienstag 15 Uhr KUGRUNDKURS für 14-jährige
monatlich Mittwoch 15 Uhr Seniorennachmittag
Mittwoch 19.30 Uhr Chorprobe
Donnerstag 14 Uhr Kindernachmittag

Donnerstag 16.30 Uhr Bandprobe

14-tägig Freitag 16 Uhr Kreativ

Freitag 19.30 Uhr Posaunenchorprobe

Weitere Veranstaltungen kommen unregelmäßig hinzu.

 

   

30.3.2010 ohne Baugerüst

 

01.05.2015 mehr...

30.10.2014 mehr...

gelungener Irischer Abend am 13.09.2014 mehr...

auf dem Hof vor dem Oberlaubenstall

Oberlaubenfest "regional & familiär"
am 30.09.2012

Kurioses, Kulinarisches, Kulturelles, Kreatives - regional & fair.